Inhaltsbereich:
 

Sprachtraining - Schulungen für Freiwillige

Ziel des Sprachtrainings ist es, auf schnellem und einfachem Weg Flüchtlingen Deutschkenntnisse zu vermitteln und Sprachbarrieren abzubauen. Damit die freiwilligen SprachtrainerInnen diese wichtige Aufgabe gut durchführen können, erhalten Sie begleitende Schulungen mit anschließenden Austauschmöglichkeiten. Freiwillige HelferInnen von anderen Organisationen sind ebenfalls herzlich willkommen an den Informationsabenden teilzunehmen.

Die ersten Freiwilligen haben das Schulungsangebot bereits absolviert, die Lehrmaterialien/Infos finden Sie im Menüpunkt Unterlagen.

Vortrag mit Workshop im Flachgau:
Donnerstag, 5. April, 18.30 Uhr: Was bleibt? Negative Bescheide - wenn Menschen wieder in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden. Wie geht es mir als freiwillige/-r MitarbeiterIn?

mit Mag. Michael Schreckeis
Ort: Hammermühlstraße 7, 5301 Eugendorf
Wir bitten aufgrund von begrenzter TeilnehmerInnenzahl um Anmeldung unter 0664 85 68 042 oder brigitte.leister@diakoniewerk.at