Inhaltsbereich:
 

Anmeldung und Aufnahme

Für unsere Ausbildungen können Sie sich bewerben, wenn Sie

  • mindestens 19 Jahre (Heimhilfe-Ausbildung: 17 Jahre) alt sind
  • über gute Deutschkenntnisse verfügen (Heimhilfeausbildung mindestens Sprachniveau A2, andere Ausbildungen mindestens Sprachniveau B1)
  • PC- und Internet-AnwenderInnenkenntnisse haben (auch E-Mail- und Internetkenntnisse)
  • Berufs- und/oder Lebenserfahrung aufweisen
  • über hohe soziale Kompetenz und Reflexionsvermögen verfügen

Nähere Informationen sowie Anmeldung durch Zusendung von Motivationsschreiben und Lebenslauf inkl. Foto an:

ausbildung.sbg@diakoniewerk.at, Tel. +43(0)662 / 6385-922 

 

Anmeldefristen:

Voraussetzung für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist die Zusendung der Bewerbungsunterlagen bis spätestens 7 Tage vor dem Aufnahmeverfahren.

 

Aufnahmeverfahren für die Ausbildung zur/zum Fach-SozialbetreuerIn bzw. Diplom-SozialbetreuerIn sowie HeimhelferIn:

Unser Aufnahmeverfahren findet im Diakoniewerk Salzburg statt und umfasst einen Informationsteil, einen schriftlichen Teil (inkl. Arbeit an einem Fachtext) sowie ein persönliches Gespräch mit dem Aufnahmeteam.

Termine für Aufnahmeverfahren für den Ausbildungsbeginn (Fach- und Diplom-Ausbildungen):

  • Ausbildungsbeginn im Februar 2017: 5. Dezember 2016 oder 23. Jänner 2017, jeweils um 12 Uhr