Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
05.10.2017

Neue Schulungsangebote für freiwillige SprachtrainerInnen

Passend zum Herbstbeginn startet auch das Sprachtraining im Freiwilligennetz wieder mit seinen Schulungsangeboten. In der Stadt Salzburg und im Pinzgau gibt es die Möglichkeit sich neue Informationen und Anregungen zu holen und sich untereinander auszutauschen. Neben freiwilligen SprachtrainerInnen sind auch Interessierte und private Initiativen herzlich dazu eingeladen, an den Schulungsterminen teilzunehmen.

Schulungen in der Stadt Salzburg:

Dienstag, 24.10.2017, 18.00 Uhr: Syrien – aktuelle Situation, Hintergründe und Arbeitsmarktchancen
mit Stefan Maier, Leitung Auslandshilfe und Andrea Schmidinger, Leitung Integrationsprojekte der Caritas Salzburg
Ort: Diakoniewerk Salzburg, Guggenbichlerstraße 20, 5026 Salzburg, Besprechungsraum Erdgeschoß 
Anmeldung bis 23.10. unter Tel. 0664 88 24 17 86 oder per E-Mail an maria.hagenauer@diakoniewerk.at



Mittwoch, 15.11.2017, 18.15 Uhr: Ehrenamt und seine Grenzen
mit Mag. Christa Renoldner
Ort: Glockengasse 4c, 5020 Salzburg, Seminarraum 4. Stock
Anmeldung bis 14.11. unter Tel. 0664 88 24 17 86 oder per E-Mail an maria.hagenauer@diakoniewerk.at

Schulung im Pinzgau:
Mittwoch, 8.11.2017, 18.30 Uhr: Austauschabend mit Dietmar Hufnagl von der Wirtschaftskammer Zell am See
Ort: Sitzungssaal des Rathauses Zell am See, Brucker Bundesstraße 2, 5700 Zell am See
Anmeldung unter Tel. 0664 88 24 17 87 oder per E-Mail an katja.egger@diakoniewerk.at