Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
  • 18.04.2018

    Neuer Dreier-Vorstand für das Diakoniewerk

    Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes und Empfanges wurde der neue Diakoniewerks-Vorstand offiziell eingeführt. mehr
  • 17.04.2018

    Diakoniewerk setzt auf Wohnkonzepte mit mehr Lebensqualität und Solidarität für alle.

    Gemeinsam in selbstbestimmten Verbänden leben, die auch noch ein soziales und facettenreiches Leben bieten, ist die Zukunft. mehr
  • 04.04.2018

    Beste Arbeitgeber Österreichs: Diakoniewerk im ersten Drittel ganz vorne dabei

    Das Wirtschaftsmagazin trend hat in der neuesten Ausgabe das Ranking der 300 besten Arbeitgeber veröffentlicht. Das Diakoniewerk landet dabei auf Platz 67 der Top-Arbeitgeber Österreichs. mehr
  • 30.03.2018

    Diakonie:Art präsentiert

    Das Diakoniewerk und die Privatklinik Wehrle-Diakonissen laden im Rahmen von Diakonie:Art zur Ausstellung von Elisabeth Jungwirth und Hermann Rituper ein. Die Vernissage findet am 12. April 2018 um 19 Uhr statt. mehr
  • 29.03.2018

    „Ist das Gelb, das ich sehe, auch das Gelb, das Du siehst?“

    Schätzungen zu Folge leben 80 000 Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in Österreich, die Diakonie begleitet seit vielen Jahren: Inklusive Schule, Frühförderung, Wohnen, Beratungsstellen. mehr
  • 23.03.2018

    Engagierte KöchInnen gesucht

    Das Kulinarium Salzburg ist für seinen neuen Standort im Quartier Riedenburg auf der Suche nach Köchen und Köchinnen. Mark Hürzeler arbeitet seit zweieinhalb Jahren am Standort Neue Mitte Lehen und erzählt, was die Arbeit im Kulinarium ausmacht. mehr
  • 22.03.2018

    2. April Weltautismustag: Frühe Hilfe für Familien wichtig

    Der 12-jährige Martin aus Rauris wurde mit frühkindlichem Autismus geboren. Er besucht seit zehn Jahren das Therapiezentrum Pinzgau des Diakoniewerks in Bruck/Glocknerstraße. Martins Mutter will betroffenen Eltern Mut machen, sich früh Hilfe zu suchen. mehr
  • 21.03.2018

    Lesewoche mit Spiel, Spaß und Bewegung

    Die Lernbrücke Diakoniewerk Salzburg lädt in der ersten Woche der Sommerferien Kinder zwischen 8 und 10 Jahren zur Lesewoche ein. mehr
  • 21.03.2018

    Welt-Down-Syndrom Tag (21. März): Gut begleitet ein „normales“ Leben führen

    Sarah hat Morbus Down und wünscht sich am 21. März, dem Welt-Down-Syndrom Tag, dass es keine Vorurteile mehr gibt gegenüber Menschen mit Behinderungen. mehr
  • 20.03.2018

    Tag der Sozialen Arbeit (20. März): 50plus: Zu alt für den Arbeitsmarkt?

    20. März - Tag der Sozialen Arbeit: Das Diakoniewerk schätzt die Stärken älterer ArbeitnehmerInnen und bietet unterschiedliche Beschäftigungsmodelle für diese Zielgruppe an. mehr
  • 07.03.2018

    Diakonie zum Welt-Frauentag am 8. März

    Familienpolitik ersetzt Frauenpolitik nicht! mehr
  • 07.03.2018

    Freiwilliges Sozialjahr: Jetzt informieren und anmelden

    Im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahres (FSJ) lernt Eva-Maria Ebner die Arbeit im Sozialbereich kennen. Sie will andere motivieren, es einfach mal zu versuchen. mehr
  • 06.03.2018

    Initiative mit ERFOLG: Das Erwachsenenschutzgesetz kommt!

    Die österreichweite Initiative gegen die Verschiebung des Erwachsenenschutz-Gesetzes war erfolgreich: Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) bestätigt die Finanzierung! mehr
  • 06.03.2018

    Emotionen - Die Kraft der Gefühle nutzen!

    Die Demenzberatung Diakoniewerk Salzburg lädt am Mittwoch, den 14. März, zu einem kostenlosen Vortrag für Angehörige von Menschen mit Demenz ein. mehr
  • 02.02.2018

    Faschingsball für SeniorInnen und ihre Angehörigen

    Die Seniorenarbeit Diakoniewerk Salzburg lädt am 8. Februar zum traditionellen Faschingsball ein. Bei Musik und Krapfen können SeniorInnen und ihre Angehörigen einen heiteren Abend verbringen. Auch Menschen mit Demenz sind herzlich willkommen. mehr
  • 30.01.2018

    Projektstart für Bildungspartnerschaft

    Eine Partnerschaft zwischen der Neuen Mittelschule des Diakonievereins Salzburg und der Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder in Dumbrăveni vernetzt SchülerInnen verschiedener Kulturen. mehr
  • 17.01.2018

    Kochen für das Haus Franziskus

    Einen Abend lang übernahmen Geschäftsführer MMag. König und ein Team des Diakoniewerks das Kochen im Haus Franziskus. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von einer Bewohnerin des Flüchtlingsquartiers Kasern. mehr
  • 16.01.2018

    Happy End nach 40 Jahren

    Nach über 40 Jahren hat eine Salzburgerin ihre damals entführte Tochter wieder gesehen. Beherzte SpenderInnen und HelferInnen machten das Treffen möglich. mehr
  • 03.01.2018

    Studien-Tipp: Gutes Leben - Arbeit und Arbeitslosigkeit

    „Im Fokus: Gutes Leben – Arbeit und Arbeitslosigkeit“ ist die aktuelle ifz-Publikation, die die Lebenssituation besonders verwundbarer Personengruppen im Kontext von Arbeit/Arbeitslosigkeit untersucht. mehr
  • 13.12.2017

    Kulinarium Salzburg bekommt einen zweiten Standort

    Nächstes Jahr startet der zweite Standort des Kulinariums in der Riedenburg. Hier geht's zum ORF-Beitrag über das Bauprojekt. mehr
  • 05.12.2017

    15 Jahre Bewohnerservice Gnigl & Schallmoos

    Die Mitarbeiterinnen im Bewohnerservice Gnigl & Schallmoos, welches das Diakoniewerk im Auftrag der Stadt Salzburg führt, setzen sich seit 15 Jahren für ein gutes Miteinander ein. Wir haben das schöne Jubiläum gefeiert. mehr
  • 04.12.2017

    Freiwillige machen vieles erst möglich. Dankbar sind beide Seiten.

    Am 5. Dezember ist Internationaler Tag der Freiwilligentätigkeit. Das steigende Engagement aus der Bevölkerung ist für das Diakoniewerk von unschätzbarem Wert. mehr
  • 01.12.2017

    Adventkränze als Zeichen für Solidarität und Hoffnung

    Seit mehr als 175 Jahren gibt es den Adventkranz. Sein Original, der Adventkranz der Diakonie von Johann Hinrich Wichern, zählt so viele Kerzen so viele Tage der Advent hat - heuer sind es 22. mehr
  • 30.11.2017

    Menschen mit Behinderungen entdecken ihre Talente und Fähigkeiten

    Am 3. Dezember ist Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung. Die Arbeit in Werkstätten ist eine Möglichkeit, einer sinnvollen, an den Talenten orientierten Beschäftigung nachzugehen. mehr
  • 27.11.2017

    Frischer Wind im neuen Bildungsprogramm der Diakonie Akademie

    Die Diakonie Akademie, das Bildungsinstitut des Diakoniewerks, startet mit einem umfassenden Seminarprogramm für 2018 durch. mehr
  • 23.11.2017

    Einladung zum Kathreintanz

    Am Donnerstag, den 23. November 2017, veranstaltet die Seniorenarbeit des Diakoniewerks Salzburg den Kathreintanz für SeniorInnen und ihre Angehörigen. mehr
  • 21.11.2017

    22 Kerzen im Advent schenken Hoffnung und Licht

    Mehr als 1500 Kerzen wurden in der Werkstätte Wartberg gegossen, um den heurigen Adventkranz zu schmücken. mehr
  • 15.11.2017

    „Angst nehmen, Hoffnung geben!“

    Seit Montag 13. November heißt es auf den Straßen in ganz Österreich wieder: „Hoffnung braucht ein Ja!“. mehr
  • 14.11.2017

    Diakonie:Art präsentiert Genius Loci

    Das Diakoniewerk und die Privatklinik Wehrle-Diakonissen laden im Rahmen von Diakonie:Art zur Ausstellung der Künstlerin Pavla Czeinerová ein. Die Vernissage findet am 23. November 2017 um 19 Uhr statt. mehr
  • 07.11.2017

    25 Jahre Tagesbetreuung Gnigl/St. Anna

    Zum Jubiläum wurde gemütlich gefeiert und Rückschau gehalten. Aber auch die Zukunft war Thema: Planungen für einen Neubau sind im Laufen. mehr
  • 02.11.2017

    45. Martinstift-Symposion - online zum Nachhören

    Die ReferentInnen-Beiträge stehen ab sofort auf unserer Homepage für Sie zum Nachhören bereit. mehr
  • 24.10.2017

    Kreative Geschenkideen – handgefertigt und in Top-Qualität

    Onlineshop des Diakoniewerks holt Handwerkskunst von Menschen mit Behinderung vor den Vorhang und bietet kreative Produkte, die Freude machen. mehr
  • 17.10.2017

    Ehrenvolle Auszeichnungen im Diakoniewerk

    Diakon Günther Wesely und Sr. Helga Sikora wurden für Ihre Tätigkeiten mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie Österreich geehrt mehr
  • 16.10.2017

    Das Diakoniewerk begleitet sozial benachteiligte Kinder in Dumbrăveni.

    Am 17. Oktober ist Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut. Das Diakoniewerk setzt bewusst auf Bildung vor Ort, als entscheidenden Schlüssel für den Weg aus der Armut und Ausgrenzung. mehr
  • 10.10.2017

    Ehrung von Oberin Schwester Helga Sikora durch das Land Oberösterreich

    Am 6. Oktober erhielt Schwester Helga Sikora das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich. mehr
  • 05.10.2017

    Neue Schulungsangebote für freiwillige SprachtrainerInnen

    Im kommenden Herbst bietet das Sprachtraining im Freiwilligennetz wieder interessante Schulungen für freiwillige SprachtrainerInnen, Interessierte und private Initiativen an. Hier finden Sie einen Überblick über das neue Schulungsprogramm. mehr
  • 04.10.2017

    Selbstständiges Wohnen für Menschen mit Behinderung eröffnet

    10 Wohnungen für Menschen mit Behinderung stehen im Freiraum Gneis zur Verfügung. Die jungen Damen und Herren haben sich gut eingelebt und luden kürzlich zur Eröffnung. mehr
  • 02.10.2017

    Zockertage für Jung und Alt im Bewohnerservice

    Wie geht Bowlen auf der Konsole und was versteht man unter einem klassischen jump&run? Im Bewohnerservice Itzling & Elisabeth-Vorstadt können SeniorInnen Anfang Oktober in die Welt der Computerspiel-Fans eintauchen. mehr
  • 02.10.2017

    Geburtstagsfest im Therapiezentrum Pinzgau

    Mit einem Nachmittag der offenen Tür im Caritas Dorf St. Anton feierten Diakoniewerk und Caritas kürzlich das 10jährige Bestehen des Therapiezentrums Pinzgau. mehr
  • 29.09.2017

    Von einer VERsorgenden zu einer MITsorgenden Gesellschaft

    Anlässlich des Internationalen Tages der Älteren Menschen (1.10.) machen wir aufmerksam, dass es neue Konzepte und Strukturen für die Begleitung von Menschen im Alter braucht. mehr
  • 20.09.2017

    Stadtteilfrühstück für SeniorInnen

    Anlässlich des WeltseniorInnentags laden die Bewohnerservices zum gemeinsamen Frühstücken ein. Hier geht's zu den Details. mehr
  • 19.09.2017

    Diakonie. Art präsentiert

    Die nächste Ausstellung in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen zeigt Tuschezeichnungen und Acrylmalerei. Vernissage ist am 21. September, 19 Uhr. mehr
  • 18.09.2017

    Weltalzheimertag 2017

    Die Demenzberatung Diakoniewerk Salzburg lädt anlässlich des Weltalzheimertags 2017 zu einem kostenlosen Vortrag zum Thema "Wie verstehe und begleite ich Menschen mit Demenz?" ein. mehr
  • 14.09.2017

    Pflege und Betreuung neu denken

    Diakonie präsentiert 10 Punkte für die Zukunft des Älterwerdens und fordert eine breite Diskussion über den Umbau des Pflege- und Betreuungssystems. mehr
  • 06.09.2017

    Literaturkreis, Handarbeiten, Walking-Gruppe & Co.

    Die neuen Herbstprogramme der Bewohnerservices sind da: Lesen Sie hier, was alles in Itzling, Elisabeth-Vorstadt, Parsch, Aigen und Salzburg-Süd in den nächsten Wochen los ist. mehr
  • 24.08.2017

    Freiwillige LernbegleiterInnen gesucht

    Die Lernbrücke konnte in den vergangenen Jahren zahlreichen Kindern aus der Stadt Salzburg beim Lernen helfen. Ab Herbst startet die kostenlose Lernbegleitung auch im Flachgau. mehr
  • 16.08.2017

    Sommerfest im Flüchtlingsquartier Kasern

    Beim Sommerfest im Flüchtlingsquartier Kasern feierten zahlreiche Gäste mit BewohnerInnen und MitarbeiterInnen das interkulturelle Miteinander. mehr
  • 11.08.2017

    Firstfeier für das Quartier Riedenburg. Kulinarium eröffnet im Oktober 2018 einen zweiten Standort.

    Im Salzburger Stadtteil Riedenburg wird ein Wohnquartier mit über 300 Wohnungen, Geschäften und Büroflächen errichtet. Am 3. August fand die Firstfeier statt. mehr
  • 10.08.2017

    Fröhlichkeit und Sonnenschein zum 99. Geburtstag

    Franz Bubestinger aus Sam feierte am 3. August seinen 99.Geburtstag! Der rüstige Jubilar nimmt den kostenlosen Besuchsdienst der Freiwilligen-Netzwerke des Diakoniewerks in Anspruch. mehr
  • 01.08.2017

    Zuhause sein. Mitten in der Gemeinschaft.

    Selbständiges Wohnen für Menschen mit Behinderung in Salzburg-Aigen eröffnet mehr
  • 19.07.2017

    Freiwillige gesucht: Helfen Sie mit!

    Ob Deutschtraining, Lernhilfe oder sportliche Aktivitäten: Wir suchen Menschen, die sich freiwillig für Flüchtlinge einbringen wollen. mehr
  • 07.07.2017

    Diakoniewerk feiert 10 Jahre Soziales Engagement in Rumänien

    Seit 10 Jahren setzt sich das Diakoniewerk für Inklusion und Teilhabe von sozial benachteiligten Menschen in Rumänien ein. In diesen Tagen wurde dieses Jubiläum gemeinsam mit Partnern, Förderern und Mitarbeitenden in Sibiu gefeiert. mehr
  • 06.07.2017

    Rumänien: Eröffnung zweier Tagesbetreuungen für die Begleitung von sozial benachteiligten Kindern

    Mit Partnern aus Österreich hat das Diakoniewerk in Dumbrǎveni und Sebeş zwei Einrichtungen aufgebaut. Nun wurde feierlich mit einer Delegation aus Österreich eröffnet. mehr
  • 03.07.2017

    Schwimm-Meister lehrt anderen Flüchtlingen Deutsch

    Kami Shahi ist seit drei Jahren in Österreich und gibt seit dem Vorjahr anderen AsylwerberInnen Deutschunterricht. Nebenbei ist er auch erfolgreicher Landesschwimm-Meister im Behindertensport. mehr
  • 30.06.2017

    Diakoniewerk rückt die individuellen Bedürfnisse von Menschen im Alter in den Blickpunkt

    Im Rahmen der 23. Diakonie-Dialoge wurde der Wunsch nach BERÜHRUNG im Alter – so unterschiedlich er sein mag – zum Gespräch gemacht. mehr
  • 23.06.2017

    Das neue Diakonie-Integrations-Memo ist da

    Das neue Integrations-Memo leistet einen spannenden und unterhaltsamen Beitrag zur aktuellen Integrationsdebatte mehr
  • 21.06.2017

    Besuchsdienst: Lehrgang startet ab Herbst

    Menschen im freiwilligen Einsatz erleben auch schwierige Situationen. Damit sie dafür gerüstet sind, gibt es einen neuen Lehrgang ab Herbst. mehr
  • 20.06.2017

    "Mein Wunsch? Eine gute Arbeit."

    Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag und Anlass für das Diakoniewerk, über gelungene Aspekte in der Flüchtlingsarbeit zu sprechen, zum Beispiel das Freiwillige Integrationsjahr. mehr
  • 20.06.2017

    Chance für Integration am Weltflüchtlingstag

    Das Freiwillige Integrationsjahr gilt als gut begleiteter Start in die österreichische Arbeitswelt. mehr
  • 12.06.2017

    Kunst, Musik und Spiel: 15 Jahre Bewohnerservice Aigen & Parsch

    Das Bewohnerservice Aigen & Parsch feierte kürzlich seinen Geburtstag und lud zur Vernissage mit Werken von Anita Reifenauer-Renger. Als besonderes „Geburtstagszuckerl“ wurde das eigens angefertigte Feiertagsquartett vorgestellt. mehr
  • 30.05.2017

    Frühlingsfest für Freiwillige und SeniorInnen

    Bei sommerlichen Temperaturen genossen die Gäste ein musikalisch-literarisches Programm beim Frühlingsfest der Freiwilligen-Netzwerke, dem Besuchsdienst von Diakoniewerk und Stadt Salzburg. mehr
  • 29.05.2017

    Bitte (nicht) berühren! Bedürfnisse und Grenzen in der Seniorenarbeit

    23. Diakonie-Dialoge am 29. Juni in Linz mehr
  • 29.05.2017

    Freiraum Gneis: Neues Wohnprojekt eröffnet

    Das Diakoniewerk erstellte das Soziale Konzept für ein neues Wohnquartier in Salzburg-Gneis. Am 29. Mai wurde es offiziell eröffnet. mehr
  • 22.05.2017

    Info-Nachmittag: Freiwillig aktiv in der Pension

    Das Freiwilligen-Zentrum Salzburg informiert am Mittwoch, den 31. Mai, von 14 bis 16 Uhr über freiwillige Einsatzmöglichkeiten für Menschen ab 55 Jahren. mehr
  • 19.05.2017

    Interkulturelles Fußballturnier: Sport verbindet

    Bei frühsommerlichen Temperaturen spielten 16 Mannschaften in Salzburg um den Sieg. Hier geht's zum Videobeitrag. mehr
  • 18.05.2017

    Mehr als Pflege: Diakonie für neue Wohn- und Lebenskonzepte im Alter

    Veränderte Ansprüche beantwortet Sozialpolitik immer noch mit Konzepten aus dem vorigen Jahrhundert. Wer über Pflege spricht, darf zu Alltag und Wohnen nicht schweigen. mehr
  • 13.05.2017

    Neue Diakonie-Kampagne „Mut ist wie Energie“

    Selbstbestimmt und barrierefrei leben zu können, soll für Menschen mit Behinderung kein Traum bleiben sondern mehr und mehr zur Realität werden. mehr
  • 11.05.2017

    Wir suchen weitere Deutsch-Trainer

    Das Sprachtraining sucht weitere Freiwillige, die mit Menschen auf der Flucht Deutsch üben. Konkret wünschen sich einige junge Mütter Unterstützung und zwei Männer wollen sich auf Prüfungen vorbereiten. mehr
  • 08.05.2017

    Parkinson: Baum-Aktion für mehr Lebensqualität

    Die Parkinson Selbsthilfegruppe Salzburg will mit ihrer Baum-Pflanz-Aktion auf sich aufmerksam machen. Gleichzeitig soll dies auch ein Zeichen sein, dass trotz der Erkrankung noch viel Lebensqualität möglich ist. mehr
  • 04.05.2017

    "Tag der Gleichstellung" - Von LeistungsempfängerInnen hin zu MitgestalterInnen

    Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung - die "Selbstvertretung" als wichtiger Meilenstein für Erfolge mehr
  • 27.04.2017

    Neuer Diakonie Akademie Lehrgang zur Begleitung für Menschen im Autismus Spektrum

    Mit ihren Besonderheiten in der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung stoßen Menschen mit Autismus im Alltag immer wieder an ihre Grenzen. mehr
  • 26.04.2017

    Neue und spielerische Ideen für Deutschtrainings

    Erfolgreicher Auftakt in Bergheim: Die Schulungs- und Dialogreihe Sprachkoffer informiert über neueste Unterlagen und spielerische Methoden für SprachtrainerInnen und kommt im Mai auch nach Tamsweg und Hallein. mehr
  • 24.04.2017

    Diakonie.Art präsentiert "Verschlüsselte Botschaften"

    Die Salzburger Künstlerin und Kunsttherapeutin Brigitte Hauck-Delmondo zeigt Blumen und Blüten in verschiedenen Techniken. mehr
  • 24.04.2017

    Neues aus Salzburg-Süd

    Nach der offiziellen Eröffnung im März ist nun einiges los im Bewohnerservice Salzburg-Süd. Hier erfahren Sie mehr über das neue Programm. mehr
  • 10.04.2017

    Neues aus den Stadtteilen Aigen & Parsch

    In den kommenden Monaten ist wieder einiges los in Aigen und Parsch. Hier erfahren Sie mehr über das Programm des Bewohnerservice. mehr
  • 10.04.2017

    Eröffnungsfest: Bewohnerservice Salzburg-Süd

    Volles Haus, herrliches Wetter und gute Stimmung: Das Bewohnerservice Salzburg-Süd wurde am 31. März 2017 offiziell eröffnet. mehr
  • 05.04.2017

    Neue Termine der Schulungs- und Dialogreihe Sprachkoffer

    Damit freiwillige und hauptamtliche DeutschtrainerInnen für ihre wichtige integrative Aufgabe gut gerüstet sind, geht der „Sprachkoffer“ von Land Salzburg und Diakoniewerk nun wieder auf die Reise. mehr
  • 23.03.2017

    Freiwilliges Sozialjahr: Jetzt bewerben!

    Das Kulinarium Salzburg sucht aktuell junge Menschen, die im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahrs mitarbeiten wollen. mehr
  • 14.03.2017

    Fokus Rumänien: Gesprächs- und Informationsabend am 5. April in Salzburg

    Erfahrungen aus zwei Jahren Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche mehr
  • 03.03.2017

    Alles Zirkus - Faschingsball für Menschen mit und ohne Demenz

    Heiter ging es beim Faschingsball im Diakoniewerk Salzburg zu. Hier geht's zum TV-Beitrag von RTS Salzburg. mehr
  • 03.03.2017

    Soziale Verantwortung verbindet Qualitätspartner

    Plakatkampagne für das Kulinarium Salzburg geht in die nächste Runde. mehr
  • 16.02.2017

    Neues aus den Stadtteilen Gnigl & Schallmoos

    Im Frühjahr ist einiges los im Bewohnerservice Gnigl & Schallmoos. Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Veranstaltungen. mehr
  • 01.02.2017

    Scrabble und Fußball als Lernhilfe

    Der Salzburger Christoph Donnerbauer ist einer von rund 25 freiwilligen Lernbegleitern im Diakoniewerk – und das seit fünf Semestern. Weitere Freiwillige werden gesucht. mehr
  • 01.02.2017

    Neues Jahresprogramm Demenzberatung Diakoniewerk Salzburg

    Beratung für Betroffene und Angehörige, Fortbildungen und Tanzveranstaltungen bilden das Jahresprogramm der Demenzberatung. Hier geht's zum Folder mehr
  • 23.01.2017

    Diakonie:Art präsentiert: Roland Oberholzner - Gedankenreise

    Das Diakoniewerk und die Privatklinik Wehrle-Diakonissen laden herzlich zur ersten Ausstellungseröffnung im Jahr 2017 ein. mehr
  • 19.01.2017

    Kunst und Kultur für Menschen auf der Flucht

    Tolle Initiative unterstützen und obendrein schöne Produkte erhalten: Das crowd funding-Projekt „integ(k)reativ“ auf startnext kommt der Freiwilligenarbeit im Flüchtlingsquartier Kasern zugute. mehr